Der eingeweißte Sarotti-Mohr

Der eingeweißte Sarotti-Mohr

16,90 

Autor: Breuer, Norbert

Der bekannte Autor Norbert Breuer, geb. 1954 in Saarlouis, beschreibt in seinem klarsichtig- humorvollen Lesebuch allerlei alltägliche und politische Situationen, denen wir als Menschen begegnen. Sein feines Gespür für die richtige Portion Schalk und die wunderbar poin­tierten Schlussfolge­­rungen machen dieses Lesebuch zu einem Erlebnis, dem man – so kann man es fast bildlich vor sich sehen – am besten mit einem hervorragenden Glas Rotwein im Lieblingssessel begeg­net.

„Ein guter Autor sollte eben über alles fesselnd schreiben können, selbst über das örtliche Telefonbuch“ …

… so der Verfasser, der hier das Telefonbuch zwar außer acht lässt, aber sein viel­fältiges Können in 42 vor­trefflichen, stets spannenden Erzählungen, Essays, Satiren, Streitschriften – und so­gar einem Märchen … zum Ausdruck bringt.

So ist für jeden Geschmack etwas dabei: die Weltstadt Paris und famose Glücksritter, Bratkartoffeln mit Rührei, der Terroristen-Bruder, die Mär­chen­stunde im Gewürzschrank, die Stunde der Putz­frauen oder Monsieur Gruyères wun­der­vol­ler Super­markt.

Ein Potpourri heiterer und auch nachdenklich stimmender Kurzgeschichten – so exzel­lent wie die französische „Cuisine“.

(Text: JUWELEN-Verlag)

Art.-Nr.: 978-3-945822-80-7